LUST AUF KOSTENLOSE WORKSHOPS?

👉🏻 DANN HIER ENTLANG

2022- was hat sich alles getan?

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück.
 Die wichtigsten Highlights haben wir hier für euch zusammengefasst!

Einige Mitarbeiter:innen aus dem SuperCode Team im Büro
Ein Teil des Super-Teams im Büro

Das Jahr 2022 war für SuperCode ein absoluter Erfolg! Wir haben insgesamt 11 Kurse angeboten und konnten über 140 Alumni in die wundervolle Welt der IT einführen. Davon haben aktuell über 75 % bereits einen neuen Job gefunden.

Unser Team ist außerdem um 15 neue Mitarbeitende gewachsen, was uns noch besser aufgestellt hat, um unseren Teilnehmenden das bestmögliche Lernumfeld zu bieten.

Die beiden Trainer Stefan und Christian gemeinsam im Büro
Die beiden Strolche Stefan und Christian - seit diesem Jahr Teil des SuperTeams.

Das Jahr 2022 stand auch im Zeichen von zahlreichen Events, Kooperationen und tollen EU-Projekten. Wir haben zusammen mit 3 europäischen Coding Schools einen Hackathon veranstaltet, das EmpowHERment Lab ins Leben gerufen und das Net4working Projekt bewilligt bekommen. Dabei haben wir immer wieder viele neue interessante Leute kennengelernt und neue Ideen gesammelt.

Außerdem waren wir bei unseren portugiesischen Brother in Crime, der Academia de Código zu Besuch. Vielen Dank an Erasmus+, die uns diese Reise ermöglicht haben.

Eine Gruppe Menschen in einem Meeting zum EmpowHERment Lab
EmpowHERment-Lab Meeting in Düsseldorf

Zudem gab es bei uns drei Job Speeddatings, bei denen sich unsere Teilnehmenden mit Unternehmen wie Shetani, Accenture, Optadata, uvm. treffen und sich für offene Positionen in den jeweiligen Unternehmen vorstellen konnten.



Generell waren die Abschlussevents wieder ein riesen Happening für uns. Es ist immer wieder schön, die Teilnehmenden persönlich zu treffen und ihren Abschluss zu feiern.

SuperCode Mitarbeiter und Alumni bei einem Abschlussevent im Büro in Düsseldorf
Ankunft der Full Stack Teilnehmenden beim Abschlussprojekt

Neben all dem haben wir auch das Audit erfolgreich bestanden und unseren UX/UI-Design Kurs verbessert. Ab Februar werden wir außerdem die MicroCamps anbieten, die wir in diesem Jahr entwickelt haben.

Auf Facebook, Google und Course Report haben wir außerdem weiterhin hervorragende Bewertungen mit 5 von 5 Sternen bekommen! Vielen Dank, wir freuen uns über jede Einzelne davon. 🥳 🥳 🥳

UX/UI-Design Trainer Ruben und Kollegin Laura sitzen imBüro an einem iMac und arbeiten
Unser UX/UI-Design Trainer Ruben philosophiert mit Laura über UX/UI-Design


Doch damit nicht genug: In diesem Jahr sind sogar vier SuperBabys zur Welt gekommen – eine Steigerung von 400 % im Vergleich zum Vorjahr. Wir freuen uns sehr über diese wachsende SuperCode-Familie und blicken voller Vorfreude auf das kommende Jahr 2023.

Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft so erfolgreich sein werden und danken all unseren Teilnehmer:innen für ihr Vertrauen in uns. Das vergangene Jahr war für uns voller Herausforderungen und Erfolge, aber wir sind fest entschlossen, im kommenden Jahr noch mehr zu erreichen.

Wir haben viele spannende Projekte und Ideen in der Pipeline, die wir in Angriff nehmen wollen. Einige davon werden wir bald vorstellen, andere werden noch etwas länger unter Verschluss bleiben. Aber eines können wir schon verraten: Es wird aufregend!

Wir hoffen, dass auch ihr euch auf das kommende Jahr freut und wir gemeinsam noch mehr erreichen werden. Auf ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr!

👈🏻 Letzter Post

Du hast das Ende erreicht :(

Zurück zum Blog

Nächster Post 👉🏻

Du hast das Ende erreicht :(

Zurück zum Blog

SuperCode,
SuperYou!

beratung@super-code.de

0211 - 7817 2330

Mo – Fr: 09:00 – 17:00 Uhr

Standorte

Düsseldorf

Hamburg

Dortmund

Remote

Bootcamps

Full-Stack

Front-End

UX/UI-Design

MicroCamps

Coding

Design

Data

SuperCode

Unser Team

Unser Leitbild

Karriere

Blog